fussball1

Am Sonntag, 01.02.2015 fand der D-Jugend- Kärcher – Cup in der Schubarthalle in Obersontheim statt. Das Team aus Obersontheim fand im ersten Spiel gegen den TSV Sulzdorf nicht die vorgenommene spielerische Linie und musste man sich mit einer 0:1 Niederlage abfinden. Diese hätte aber weit höher ausfallen können, die Sulzdorfer Spieler konnten ihre zahlreichen Tormöglichkeiten nicht nutzen. Im zweiten Spiel gegen den TSV Vellberg wurde sehr wenig Einsatz und Spielfreude gezeigt, hier verlor das Team aus Oso sehr deutlich mit 1:4. Nach deutlichen Worten in der Kabine konnten die OSO- Jungs die  SGM Bühlertann/Bühlerzell mit 8:0 besiegen. Das letzte Gruppenspiel gegen die SGM Virngrund/Jagst wurde jedoch wiederum mit 1:3 verloren. Somit musste man sich mit einem 7. Platz begnügen.  Dass an diesem Tag mehr möglich gewesen wäre, hatte das Spiel gegen die SGM Bühlertann/Bühlerzell gezeigt, es gelang den Jungs nicht, diese Leistung punktgenau für die anderen Spiele abzurufen. Im Team dabei: Hendrik Schneider, Lars Heinrich, Jannis Münch, Jona Reber, Jens Hinterkopf, Luis Blumenstock, Lukas Schmidt.

Hauptkategorie: Fußball
Kategorie: D-Junioren

Für die Verbandsvorrunde der D-Jugendhallenmeisterschaft des WFV-Verbandes hatte sich die D-Jugend des TSV Obersontheim qualifiziert. Am Sonntag, 01.02.2015 trat man in Pfedelbach in der Gruppe 8 gegen sehr namhafte Gegner wie der SV Fellbach, SKV Rutesheim, SV Böblingen, FC Obersulm und den TV Nellingen an. Im Vorfeld waren sich alle einig, dass es gegen diese hochklassigen  Bezirksliga-Teams ein Schwieriges wird, zu bestehen. In den Spielen gegen den SV Fellbach und den SKV Rutesheim war man jedoch sprichwörtlich auf Augenhöhe. In der Defensive machten die Jungs aus OSO fast alles richtig. Jedoch gelang es nicht, entscheidende Akzente nach vorne zu setzten. Somit musste man sich in beiden Spielen mit 0:1 Niederlagen abfinden. Im dritten Spiel, gegen den SV Böblingen, traf man auf ein spielerisch, läuferisch und taktisch hervorragend eingestelltes Team. Eine Angriffswelle nach der anderen rollte auf das Obersontheimer Tor zu. Die Jungs mussten ihre ganze Leidenschaft und Kampfkraft aufbieten,  konnten aber eine 0:4- Niederlage nicht vermeiden. Man war allerdings um viele Erfahrungen reicher. Im Spiel gegen den FC Obersulm gelang unseren Jungs ein 1:1 Unentschieden. Mit etwas mehr Entschlossenheit vor dem Tor wäre hier ein Sieg möglich gewesen. Das letzte Spiel gegen den TV Nellingen entwickelte sich zu einem offenen Schlagabtausch, bei dem man wiederum die entscheidenden Chancen nicht für sich nutzen konnte. Die Qualität des Bezirksligisten setzte sich zum Ende durch und man musste auch hier eine 2:3 Niederlage verdauen. Aber das Fazit des Teams aus Obersontheim:  Schnelligkeit, Entschlossenheit und Mut zum Risiko haben die Teams  auf die Siegesstraße gebracht.  Darin gilt es sich zu verbessern. Im Team dabei: Daniel Hornung, Julian Feil, Timo Mebus, Timo Wolz, Maurice Erb, Adam Luft, Timo Kern, Jacob Wieland, Kevin Heupel.

Hauptkategorie: Fußball
Kategorie: D-Junioren

Trainingszeiten:

 

Dienstag: 17.30-19.00 Uhr

Rasen Grossaltdorf

Donnerstag: 17.30-19.00 Uhr

Kunstrasen Obersontheim

 

Altersklasse:

Geburtsjahre 2005 - 2006

 

Ansprechpartner:

 

Oliver Hamann

Tel. 07973-323

Mobil 0175-5328383

Harri Wieland

Tel. 07973-929292

Mobil 0173-3076595