fussball1

In der zweiten Juniwoche stehen die Entscheidungsspiele für die Meisterschaft in der Leistungsstaffel mit dem möglichen Aufstieg, sowie die Meisterschaft in der Kreisstaffel D7 bevor. Nachdem nun die meisten Spieltage absolviert sind, steht die D7 in der Kreisstaffel an der Tabellenspitze. Im April beginnend hat man gegen die SGM Satteldorf mit 7:2 verloren, konnte das mit einem 7:1 Erfolg gegen den TSV Hessental ausgleichen. Das anschließende Unentschieden gegen den TSV Braunbach, der 5:2 Erfolg gegen die SGM Michelfeld, Mainhardt, Bibersfeld, folgte ein 5:0 Erfolg gegen den TSV Tüngental. Somit wird es für die letzten zwei Spiele gegen die SGM Dünsbach/Langenburg und der SGM Bühlertann/Bühlerzell nochmals richtig spannend. Da die Tabellennachbarn punktgleich sind.

Die D9 hat bisher eine souveräne Runde in der Leistungsstaffel gespielt. Mit Erfolgen gegen die SGM Gammesfeld, die SGM Dünsbach/Langenburg, die SGM Onolzheim/Honhardt/Gründelhardt, den TSV Sulzdorf, die TSG Kirchberg und der SGM Crailsheim/Satteldorf, führt man die Tabelle momentan mit zwei Punkten Vorsprung, einem Punktekonto von 18:0 und einer Torausbeute von 23:3 Toren vor dem Ligakonkurrent SGM Rot am See/Brettheim an. Man darf ein besonderes Augenmerk auf den Mittwoch, 10.06.2015 legen. Die SGM Rot am See/Brettheim wird in Obersontheim zu Gast sein. Beginn: 18.00Uhr. Da findet das entscheidende Spiel statt, wer diese gewinnt, hat die Meisterschaft in der Leistungsstaffel und somit den Aufstieg in die Bezirksstaffel fast sicher erreicht. Wir wünschen beiden Teams viel Erfolg und spannende Spiele.

Hauptkategorie: Fußball
Kategorie: D-Junioren

Am Samstag, 28.02.2015 fand in Bühlertann das letzte D-Turnier der Hallensaison 2014/2015 statt. Der TSV Obersontheim trat vormittags mit einem Team zum D1- Turnier an. Bedingt durch viele krankheitsbedingte Absagen startete man mit nur sechs Feldspielern ins Turnier. Gleich in der ersten Begegnung zeigten die Jungs sich von ihrer besten spielerischen Seite und besiegten den TSV Gaildorf mit 6:1. Diese Spielfreude, verstärkt durch viel Laufbereitschaft verhalf den Obersontheimer Jungs auch im zweiten Spiel gegen den TSV Sulzdorf, der in Bestbesetzung antrat, zu einem 3:1 Sieg. Auch im dritten Spiel gegen den TSV Michelbach a.d. Bilz ließ das Team aus Oso keine Zweifel aufkommen und besiegte die Bilz-Kicker mit 8:1 Toren. Im nächsten Spiel stand man nun einer sehr groß gewachsenen Mannschaft vom TSV Eutendorf gegenüber. Dieses Spiel zeichnete sich mit von beiden Teams sehr schön vorgetragenen Spielzügen und Torchancen auf beiden Seiten aus. Die Offensiv-Spieler aus Obersontheim zeigten hier nun die in vielen Turnieren gewonnene Erfahrung und Kaltschnäuzigkeit beim Torabschluss und konnten zwei Spielsituationen nutzen und einen 2:0 Vorsprung erzielen. Anschließend wurde Dieser souverän verwalten, indem sie den Ball sehr gut in ihren eigenen Reihen spielten. Im letzten Spiel gegen den Gastgeber, die SGM Bühlertann, wurde sehr schnell mit einem 6:1 Sieg deutlich, dass die Siegermedaillen  an die D-Jugend des TSV Obersontheim gingen. Hier herzlichen Glückwunsch an das gesamte Team, ein toller Erfolg zum Abschluss der Hallensaison. (Im Team dabei: Julian Tuttar, Luis Immel, Rico Sperrle, Maurice Erb, Timo Wolz, Timo Kern, Timo Mebus)
Das zweite Team, das nachmittags an den Start ging, wollte  den Jungs vom Vormittag in nichts nachstehen. In der ersten Begegnung konnte sich das Team gegen den TSV Sulzdorf mit einem knappen 2:1 Sieg behaupten. Aber nach dem Spiel war deutlich, es musste eine Leistungssteigerung an den Tag gelegt werden, um die nächsten Spiele gewinnen zu können. Die angesprochenen Vorgaben wurden von den Jungs im zweiten Spiel gegen die SGM Bühlertann mit viel Engagement umgesetzt und mit einem 4:1 Erfolg bestätigt. Auch im Spiel gegen die SGM Bühlerzell steigerte sich das Team aus Obersontheim zu einem 3:1 Sieg.  Mit schnellem und direktem Passspiel wurden drei sehr schöne Tore erzielt. Das Gegentor kurz vor Spielende wurde als kleiner Kunstfehler verbucht. Das letzte Spiel gegen den TSV Ilshofen2 sollte die Entscheidung bringen. Der Sieger dieses Spiels würde auch gleichzeitig der Turniersieger sein. Aber auch in diesem Finale überzeugten unsere Jungs und konnten ein sicheres 2:0 Ergebnis erzielen. Somit war man auch im Nachmittagsturnier der Gesamtsieger. Auch hier herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft.(Im Team dabei: Daniel Hornung, Jona Reber, Luis Blumenstock, Lukas Schmidt, Jens Hinterkopf, Lars Heinrich, Kevin Heupel,).

 

Hauptkategorie: Fußball
Kategorie: D-Junioren

Trainingszeiten:

 

Dienstag: 17.30-19.00 Uhr

Rasen Grossaltdorf

Donnerstag: 17.30-19.00 Uhr

Kunstrasen Obersontheim

 

Altersklasse:

Geburtsjahre 2005 - 2006

 

Ansprechpartner:

 

Oliver Hamann

Tel. 07973-323

Mobil 0175-5328383

Harri Wieland

Tel. 07973-929292

Mobil 0173-3076595